Kräftemessen in Köln

Früh am Morgen des 21. Oktober machten sich die Spielerinnen der Spielgemeinschaft auf den Weg nach Köln, um das zweite Ligaspiel der Saison zu bestreiten. Trotz Nieselregen und aufgeweichtem Platz wärmten wir uns motiviert auf. Aufgrund eines vorangehenden Spiels starteten

Hier geht’s weiter

A Tale of Two Halves

To religious followers of the 2. Bundesliga West (I know you’re out there!), it’s clear that SGMGK is a second-half team. During the entire season, there was only one game in which our girls in blue and green didn’t score

Hier geht’s weiter

Doppelsieg in der Frühlingssonne

Bei traumhaftem Wetter konnte sich die Spielgemeinschaft der Damen am Sonntag auf Kasseler Boden in beiden Begegnungen durchsetzen. Um 11 Uhr wurde das erste Spiel des Heim-Doppelspieltags gegen die SG Bochum/Essen angepfiffen, gegen die die SGMGK in der Hinrunde einen

Hier geht’s weiter

Damen starten mit Sieg in die Rückrunde

Die Rückrunde der Saison 2016/17 der Spielgemeinschaft Göttingen/Kassel/Marburg startete am 5. März mit einem souveränen Auswärtssieg gegen die Mannschaft der Paderborner Hornets. Trotz unstimmiger Wettervorhersagen konnten wir unser Spiel im Trockenen und – dank vereinzelt aufblitzender Sonne – frühlingshaft bestreiten.

Hier geht’s weiter

Sieg und dramatische Niederlage im Winter Wonderland

Am 04. Dezember ging es für die Spielerinnen der SG Göttingen/Kassel/Marburg zum Heimspieltag nach Kassel gegen die Spielerinnen der Dortmund Wolverines und Aachen Eagles. Die eisigen Temperaturen von -4°C verwandelten die Landschaft um unser Spielfeld in ein Winterwunderland, allerdings auch

Hier geht’s weiter

Starker Sieg gegen Münster Mohawks B!

Am 12. November ging es für 12 Spieler der SG Göttingen/Marburg Saints Lacrosse/HC Kassel Raccoons Lacrosse zu einem Auswärtsspiel gegen Münster. Da die Partie auf 10 Uhr angesetzt war, mussten wir bereits um 6 Uhr aus Göttingen abfahren. Trotz der

Hier geht’s weiter

Erster Heimsieg für die Damen

Der Tag begann für die Göttinger Damen recht früh, denn Heimspieltag bedeutet auch immer, die Linien erst kleben zu müssen. Leider gibt es keinen Platz in Göttingen, der Lacrosse-Linien aufweist, weshalb wir uns mit Klebeband zu helfen wissen. Circa zwei

Hier geht’s weiter