Testspiele gegen Braunschweig & Bremen


Göttingen Lacrosse - www.goettingen-lacrosse.de

Am 21. September, trafen sich die Göttinger LaxBros mit Braunschweig und Bremen am Greitweg zu einem kleinen Testspieltag. Pünktlich zum Herbstbeginn machte nasses und kaltes Wetter allen Beteiligten das Leben schwer, sodass alle Probleme hatten die Konzentration aufrecht zu halten. So verloren die Göttinger, die ohne die erfahrenen Defender Clemens Niederlag, Simon Hölscher und Moritz Dehl antreten mussten, gegen den 1. Liga-Aufsteiger aus Braunschweig deutlich mit 12:1, konnten aber gegen Bremen in letzter Minute ein 7:7 Unentschieden erspielen.

Göttingen Lacrosse - www.goettingen-lacrosse.de Göttingen Lacrosse - www.goettingen-lacrosse.de Göttingen Lacrosse - www.goettingen-lacrosse.de

Bei (noch) trockenen Wetterbedingungen startete am Vormittag die Partie Göttingen gegen Brauschweig. Im ersten Quarter konnten sich die Braunschweiger eine 2:0 Führung erspielen, Göttingen schaffte aber zwischenzeitlich den Anschluss und verkürzte auf 2:1. Leider blieb dies der einzige Göttinger Treffer, da beste Chancen ungenutzt blieben. Die Braunschweiger hingegen nutzten ihrerseits ihre Gelegenheiten und schraubten die Torstatistik auf 12 Tore hoch.

Während sich die Göttinger etwas erholten und die Fehler aus dem ersten Spiel für sich analysierten, spielten die Braunschweiger gegen Bremen das zweite Testspiel des Tages, das die Braunschweiger 4:2 für sich entschieden.

Das letzte Testspiel gegen Bremen konnten die Göttinger, auch weil die Torchancen nun besser genutzt wurden, dann ausgeglichener gestalten. Zunächst gingen die Bremer Likkedeeler in Führung, zum Ende des ersten Quarters konnten die Göttinger allerdings eine 4:1 Führung herausspielen. Diese Führung konnte allerdings nicht gehalten werden, da es in der Göttinger Verteidigung reichlich Zuordnungsprobleme gab. So ging es mit einer 6:5 Führung der Bremer ins letzte Quarter. Die Göttinger konnten zwischenzeitlich wieder den 6:6 Ausgleich erzielten, allerdings hatten sie gegen die starken Fastbreaks der Bremer nicht viel entgegenzusetzen. In einer emotionalen Schlussphase konnten die Göttinger allerdings noch einige Chancen erspielen und so gelang in der letzten Spielminute doch noch der Ausgleich.  In den letzten Sekunden dann hatten die Göttinger noch 2,3 Gelegenheiten auf den Siegtreffer, die dann aber ungenutzt blieben.

Wir danken den Teams der Braunschweig Guardians und der Bremen Likkedeeler für einen trotz des schlechten Wetters tollen Lacrosse-Sonntag.

Außerdem danken wir den Göttinger Damen Susi, Gina und Rachael für das frühe Aufstehen um für uns zu benchen.

Ein ganz besonderes Dankeschön gilt unserem Torwart Jonathan “Jommy” Sievers, der gegen Braunschweig seine letzte Partie für Göttingen gespielt hat. Wir danken dir für tolle Jahre, dafür, dass du uns als Schiedsrichter vertreten hast und ich danke dir persönlich, dass du in deinen letzten Göttinger Wochen viel Zeit investiert hast, mir Tipps und Drills gezeigt hast, dass ich in naher Zukunft ein wettbewerbsfähiger Goalie werden kann. Wir wünschen dir in Berlin viel Erfolg und Spaß! Alles Gute!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.