Herren: Freundschaftsspiel-Erfolg gegen Hannover/Braunschweig

Zur Pflege unserer Kontakte in den Lacrosse-Norden und letzten Vorbereitung der anstehenden Saison veranstaltete unser Herrenteam am vergangenen Wochenende bei strahlendem Sonnenschein und 27 [Grad] einen Freundschaftsspieltag gegen die SG Hannover-Braunschweig. Da Leipzig als unser zweiter Gegener leider kurzfristig absagen musste, wurde der erste Slot spontan für ein gemeinsames Training genutzt.

Hannover, Braunschweig und Göttingen beim anschließenden Grillen

Nachdem die Teams sich hier intensiv über Trainigsmethoden und Drills austauschen konnten, startete um 12 Uhr das Match über 80 Minuten.
Unerwarteterweise starteten die Göttinger stark gegen die Gäste, gegen die man sich in den vergangenen Jahren so schwer getan hatte.
Dank furioser Offense und stabiler Defense gelangte die Mannschaft früh in Führung und gab diese auch nicht wieder her.


So konnte man beim anschließenden Grillen einen 11:6-Erfolg feiern und mit den Gästen diskutieren. Am Ende waren sich beide Seiten einig, solch einen Tag unbedingt zu wiederholen.