Lax at the Beach

IMG_1803

Am Wochenende vom 5. & 6. Juli ging es für die Turniermannschaft der Göttinger Damen, die GaLAXy Defenders, ab nach Warnemünde um am ersten Beach-Lacrosse-Turnier der Rostocker teilzunehmen. Das Turnier wurde im Rahmen der Warnemünder Woche ausgetragen, so dass in und um Warnemünde beste Laune herrschte und das hervorragende Wetter bei Sonnenschein und einer kristallklaren Ostsee Mittelmeerfeeling aufkommen ließ!
3. Platz für die Galaxy Defenders6 Damen- und 6 Herrenteams aus ganz Deutschland waren angereist, gespielt wurde auf einem 20×20 m großen Feld direkt am Strand. Zu Beginn taten wir uns mit dem ungewohnten Untergrund noch etwas schwer, doch schnell gewöhnten wir uns daran und waren unseren Gegnerinnen in fast allen Spielen überlegen. Mit 5 gewonnenen und 3 verlorenen Spielen kämpften wir uns schließlich über 2 Tage bis auf einen grandiosen 3. Platz. Diesen verdanken wir zum Teil überragenden Einzelleistungen, aber besonders dem guten Zusammenspiel der gesamten Mannschaft. So liegen wir mit insgesamt 36 geschossenen Toren (hier besonders zu erwähnen Rachael Garcia mit 10 Treffern, dicht gefolgt von Stephanie Bussler und Gina Westhofen mit je 9 Treffern) nur ein einziges Tor hinter dem Turniersieger Münster Mohawks!
Einziger Wermutstropfen des Turniers: Leider zog am Samstagabend ein tosender Sturm über die Ostsee, so dass die Players-Beach-Party wegen einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes abgesagt werden musste. So suchte unsere Mannschaft Schutz im nahegelegenen Fastfood-Restaurant, wo sich bestens um unser leibliches Wohl gekümmert wurde.
Sonntags ging es dann leider viel zu früh aber rundum glücklich und stolz auf die Bronze-Medaille zurück nach Göttingen. Die Damen von Göttingen Lacrosse freuen sich schon sehr auf das nächste Jahr, wir kommen auf jeden Fall wieder! GaLAXy Defenders, pew, pew, pew!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.