Erstes Rückrundenspiel der Mädels in Aachen!

Nach der langen Winterpause endlich wieder Lacrosse für die Spielgemeinschaft Marburg/Göttingen/Kassel!
Am Sonntag, den 21.02.2016, machten sich die Damen der SGMGK auf den Weg nach Aachen, um ihr erstes Rückrundenspiel zu bestreiten. Ziel des Spieltages sollte es sein, die eingeübten Spielzüge vom gemeinsamen Trainingsturnier in die Praxis umzusetzen und generell mit einem besseren Zusammenspiel zu überzeugen.

12776758_1064681333588660_1281545828_o

Die Aachener hatten an dem Tag bereits ein erfolgreiches Spiel gegen die Paderborn Hornets bestritten, das sie durch hart erkämpfte Groundballs und eingeübte Spielzüge mit einem Endstand von 13:6 gewannen. Die Aachener legten ein hohes Tempo vor und dank ihres guten Zusammenspiels wurde das erste Tor von SGMGK erst in der 7. Minute erzielt. Aber auch SGMGK spielte, obschon anfangs ein wenig träge, dennoch solide und konnte somit den Spielstand bis zur 13. Minute auf 5:0 ausbauen. In der restlichen Halbzeit punktete Aachen durch seine Schnelligkeit, gewonne Draws und Kampfgeist bei Groundballfights und verbuchte damit 4 Tore. Mit einem Punktestand von 7:4 ging es in die Halbzeit. Nach der etwas durchwachsenen ersten Halbzeit legte SGMGK in der zweiten Halbzeit erst richtig los. Die Kommunikation in der Defence lief, wenn auch noch nicht perfekt, deutlich besser ab und die Offsides der letzten Spiele wurden vermieden. Ein deutlich besseres Zusammenspiel der Attack mit dem Mittelfeld und der Defense zeichnete ebenfalls die zweite Hälfte aus, sodass der Ball ordentlich über das Feld gebracht werden konnte. 6 weitere Tore wurden von unseren Damen erzielt, sodass wir letztendlich mit einem Endstand von 13:7 zufrieden nach Hause fahren durften. Dass es sich insgesamt um ein sehr faires Spiel handelte, zeigt die Nullbilanz von Strafzeiten oder Verstößen in beiden Halbzeiten.
SGMGK konnte am Sonntag ihre Stärken zeigen, die sie hoffentlich bis zum nächsten Doppelspieltag in Marburg weiter ausbauen kann. Weiter so, Mädels! An dieser Stelle auch herzlichen Dank an Aachen für das Ausrichten des Spieltages und das leckere Buffet!
(Tore/Assist): Lia Weiler (6/2), Sarah S., Johanna Gola (1/0), Paulina Rinne, Susann Buchstab, Cathy Sievers, Rachael Garcia (2/0), Mara Schickram, Anna Hund, Kim Göwecke (1/0), Stephi Bussler (2/0), Kathi Heidrich, Cathy Keime, Anna Groß (1/0), Sarah Kaiser, Ari Jordan, Kathi Matull.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.