Nominated Defender

Wenn eine Mannschaft nur mit einem Torhüter im Kader antritt, müssen sie einen Nominated Defender bestimmen und den Schiedsrichtern dessen Spielernummer vor dem Spiel nennen. Sollte der Torhüter ein Foul begehen, das mit einer Strafzeit zu ahnden ist, muss der Nominated Defender die Strafe absitzen. Sollte eine Mannschaft 2 Torhüter im Kader haben, die gegnerische Mannschaft jedoch nur einen, steht es der Mannschaft mit 2 Torhütern frei, ob sie die Nominated Defender Regel anwenden oder nicht. Haben beide Mannschafte 2 Torhüter im Kader, wird auf die Nom. Def.-Regel verzichtet. Muss der erste Torhüter nun eine Strafe absitzen, muss der zweite Torhüter im Kader das Tor hüten und ein weiterer Spieler muss vom Feld, der allerdings eingewechselt werden darf, solang nicht mehr als 9 Spieler auf dem Feld stehen.

Posted in: Regeln