Fast Break

Einen Konter wie im Fußball oder einen Tempogegenstoß wie beim Handball zu laufen ist im Lacrosse durch die Abseitsregel so gut wie unmöglich. Man kann aber nach einem Face-off oder (free) clear eine kurze Überzahlsituation kreieren. Diese kurze Überzahlsituation wird Fast Break genannt. Bei einem Fast Break ist es wichtig den Ball schnell weiterzuspielen und schnell den Torabschluss zu suchen. Das Gegenteil zum Fast Break ist der Slow Break.

Posted in: Das Spielgeschehen